0951 / 22 4 93     info@hinz-bamberg.de

Le Liadou Taschenmesser handziseliert mit Walnussholz Griff Braun

189,99 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 1210NOPC14C28-30 Kategorien: , , Marke:

Beschreibung

Le Liadou Taschenmesser handziseliert mit Walnussholz Griff Braun

Das Liadou da Vallon ist das traditionelle Messer der Weinbauern des Weinanbaugebietes Marcillac im Südwesten Frankreichs. Es wird ausschließlich im Departement Aveyron in Handarbeite hergesellt.

Liadou bedeutet auf okzitanisch „Werkzeug zum Binden“. Dieses Messer war das Arbeitsgerät der Weinbauern, ein einfaches, robustes und funktionelles Messer, wie es heute kaum noch gibt. Ein Wegbegleiter, den früher jeder Arbeiter in der Tasche hatte – nicht nur, um damit Brot und Wurst zu schneiden, sondern auch um gröbere Arbeiten zu erfüllen.

Es diente zum Beispiel zum Spalten der dünnen Korbweidenäste, mit welchen die jungen Rebstöcke an den Holzpflöcken festgebunden wurden. Durch die typische dicke, nach unten zeigende, Klinge und seine flache, feste Feder war das Liadou ein verlässliches, unverwüstliches Messer, auf das man nicht verzichten möchte.

Heutzutage sind diese Messer nicht nur als Arbeitsmesser bleibt sondern auch eine schöne Ergänzung für Sammler. Da jedes Messer in reiner Handarbeit gefertigt wird. Ist jedes dieser Messer ein Unikat. Viele dieser Messer sind mit Holz und Horn hergestellt daher kann jedes gelieferte Modell etwas von der Abbildung abweichen da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Daten:

Gesamtlänge: 21,5 cm
Klingenlänge: 9,5 cm
Klingenstärke: 3 mm
Klingenmaterial: Sandvik 14C28N Stahl
Verschluss: Slipjoint
Griffmaterial: Walnuss
Gewicht: 87 g
Farbe:  Braun

 
Hinweis: Die Farben können auf den Fotos abweichen.

Material:
Walnuss, Sandvik 14C28N Stahl

Zusätzliche Informationen

Geschlecht

Marke

Farbe